Sängerin Utzenstorf – Gottesdienst Zentrum Mösli

 In Sängerin

Sängerin an Mösli-Gottesdienst in Utzenstorf

Ein Mal im Jahr findet im Alters- und Pflegezentrum Mösli in Utzenstorf im Kanton Bern ein Gottesdienst statt. Dazu sind nicht nur die Bewohner des Heims, sondern auch die Mitglieder der umliegenden Gemeinden zu einem ökumenischen Gottesdienst eingeladen. Letzten Sonntag war es wieder soweit und ich durfte als Sängerin an dieser Feier in Utzenstorf auftreten. Jeweils drei Pfarrpersonen der umliegenden Kirchgemeinden gestalten den Gottesdienst. Einer davon hatte mich an einer Beerdigung singen gehört und als Musikerin für den Event vorgeschlagen. Die Heimleiterin war mit meiner Offerte einverstanden und ich engagierte meinen langjährigen Begleiter am Piano dazu.

 

Oekumenische Feier draussen im Innenhof des Zentrums Mösli

Bei gutem Wetter findet der Gottesdienst jeweils draussen statt. Der Innenhof des Alters- und Pflegeheims Mösli bietet viel Platz und ist gut geschützt vom Strassenlärm. So müssen die Bewohner keinen weiten Weg zurücklegen, um an der Feier teilnehmen zu können. Einige Balkone der Zimmer zeigen auf den Innenhof. Dies erlaubt es einem Teil der Bewohner sogar, die Feier vom eigenen Balkon aus mitzuverfolgen. Ich hoffte natürlich auf gutes Wetter und meine Hoffnungen wurden erfüllt!

Meine Aufgabe als Sängerin in Utzenstorf war es, fünf Lieder vorzutragen und bei zwei Gemeindeliedern kräftig mitzusingen. Mein Pianist begleitete meine Sololieder und auch die Gemeindelieder am mitgebrachten E-Piano. Nebst Klassikern wie „Die Rose“, „You raise me up“ und „What a wonderful world“ hatten die Pfarrpersonen auch ein etwas unbekannteres Lied aus meinem Repertoire gewählt: „Mein Ziel“ komponiert von Andi Weiss. Am Ende der Feier wurde sogar noch eine Zugabe gewünscht und wir entschieden uns für den beliebten Gospel „Amazing grace“.

Neuste Beiträge