Kirchensängerin – Auftritt in Wettswil

 In Sängerin

Als Kirchensängerin an Konfirmation

Gestern fand in der reformierten Kirche in Wettswil am Albis die Konfirmation von mehreren Jugendlichen statt. Ich war vom Pfarrer Matthias Ruff als Kirchensängerin engagiert worden, um den Gottesdienst musikalisch zu umrahmen. Die Kirche war bis auf den letzten Platz besetzt, so zahlreich waren die Verwandten und Bekannten der Konfirmanden erschienen. Die Jugendlichen hatten sich in Schale geworfen und sogar Texte und kleine Theaterstücke vorbereitet.

 

Schöne Liedauswahl an Konfirmation

Der Pfarrer hatte eine schöne Liedauswahl getroffen. Ich durfte den beliebten Song „All of me“ von John Legend singen, den eingängigen Popsong „Flashlight“ von Jessie J und die Powerballade „I will always love you“ von Whitney Houston. Besonders freute ich mich über den Song „Bridge over troubled water“ von Simon and Garfunkel aus den 70-Jahren, welchen ich noch aus meiner Kindheit kenne, aber noch nie gesungen habe. Dieses Lied hatte ich eigens für diesen Anlass als Kirchensängerin in Wettswil einstudiert. Am Piano begleitete mich der Organist und Pianist Raviv Leipzirer, mit welchem ich die gewünschten Stücke ein paar Tage zuvor geprobt hatte.

Ich hatte gestern zwei interessierte potentielle Kunden an diesen Auftritt als Kirchensängerin eingeladen. Sie wollten sich vor einer definitiven Buchung einen Live-Eindruck von meiner Stimme und Auftritt machen. Besonders habe ich mich heute darüber gefreut, dass ich gleich zwei definitive Zusagen für diese Auftritte im 2018 erhalten habe.

 

Auftritte als Kirchensängerin in verschiedenen Gemeinden

Ich werde immer wieder für kirchliche Anlässe in verschiedenen Kirchgemeinden gebucht. Am häufigsten trete ich in der reformieren Kirche in Wädenswil auf. Dort wirke ich in den Rock-Gottesdiensten und in weiteren besonderen Gottesdiensten mehrmals pro Jahr auf. Auch in Lenk i. Simmental durfte ich schon als Kirchensängerin an einem Konfirmationsgottesdienst singen. Die katholische Kirchgemeinde Aadorf bucht mich ebenfalls ein oder zwei Mal im Jahr für Festlichkeiten und für das Kirchenfest. Ich mag es sehr, als Kirchensängerin auftreten zu dürfen! Die Akkustik der Kirchen, die schönen Räumlichkeiten und die Aufmerksamkeit der Gäste sind immer wieder besonders.

Neuste Beiträge