Gesang – ein verlängertes Wochenende mit Musik

 In Sängerin

Tage voll mit Musik und Gesang

Meine letzten Tage als Sängerin waren gefüllt mit Auftritten und Proben, mit Musik und Gesang. Ein Wochenende ganz nach meinem Geschmack. Meine Arbeit ist meine Leidenschaft, fordert und erfüllt mich.

 

Auftritt am Freitag

Am Freitag gab ich im Alterszentrum Platten in Meilen bei Zürich ein einstündiges Konzert. Am schönen Flügel begleitete mich meine langjährige Pianistin Carmen Bürgisser. Wir waren nochmals eingeladen worden, nachdem unser Konzert vergangenes Jahr so gut angekommen war. Ich hatte ein abwechslungsreiches Programm von Evergreens, Balladen, Jazzstandards, Chansons und Volksliedern zusammengestellt. Die Hälfte der Stücke war in deutscher Sprache oder in Mundart. Daneben sang ich italienische, spanische, englische und französische Lieder. Das Konzert war sehr gut besucht und wir freuten uns über den vielen herzlichen Applaus. Beim Lied „Am Himmel stoht es Sternli z’Nacht“ sangen die Bewohner und Gäste kräftig mit. Zum Schluss forderten die Bewohner des Heims sogar eine Zugabe, die wir selbstverständlich bereit hielten.

Am Abend desselben Tages sprang ich für eine erkrankte Sängerkollegin ein. Mein Gesang war in der reformierten Kirche Sihlfeld in Zürich von Nöten, wo jeden Freitag Abend ein Gottesdienst gefeiert wird. Wir waren an dem Abend ein Trio: Gesang, Piano und Perkussion. Den Perkussionisten kannte ich bereits, mit dem Pianisten hatte ich aber bis anhin noch nicht gearbeitet. Obwohl zeitlich nur eine Vorprobe direkt vor dem Gottesdienst möglich war, harmonierten wir erstaunlich gut.

 

Probe am Samstag

Am Samstag reiste ich nach Attiswil im Kanton Bern, um mit einer Musikerin einen Segnungsgottesdienst für verheiratete Paare vorzubereiten. Ich bin schon gespannt auf die Feier!

 

Gesang am Sonntag

Drei Mal im Jahr singe ich im Rockgottesdienst in der reformierten Kirche Wädenswil im Kanton Zürich. Heute Sonntag war es wieder einmal soweit. Wir, sprich eine fünfköpfige Band, hatten in den vergangenen Wochen fünf Rock- und Popsongs vorbereitet und dazu einige moderne Kirchenlieder zum Mitsingen für die Gemeinde. In den letzten Jahren sind wir ein eingespieltes Team geworden und es hat wieder einmal richtig Spass gemacht!

Neuste Beiträge