Sängerin für Hochzeit – Kirchliche Trauung

 In Hochzeit

Sängerin für Hochzeit in ref. Kirche Pfäffikon ZH

In den Sommermonaten bin ich wöchentlich als Sängerin für eine Hochzeit gebucht. Meist trifft es Samstage, seltener auch einen Freitag. Zivile Trauungen finden häufig aber auch unter der Woche statt. Gerne sage ich zu, wann immer es mir zeitlich irgendwie möglich ist. In den meisten Fällen kann ich es mir einrichten – die meisten meiner Termine lassen sich verschieben oder es lässt sich eine Stellvertretung finden.

Gestern durfte ich in der reformierten Kirche Pfäffikon ZH als Sängerin für eine Hochzeit auftreten. Die Kirche befindet sich mitten im Ortskern und es steht ein toller Flügel zur Verfügung, welcher auch von auswärtigen Musikern benutzt werden darf.

 

Probe und Vorprobe für Auftritt an kirchlicher Trauzeremonie

Vergangenen Donnerstag war ich bereits nach Pfäffikon ZH gereist, um mich mit dem Pfarrer und dem Brautpaar zu treffen. So konnte ich die Beteiligten etwas kennenlernen und wir besprachen auch gleich alle Details zum Ablauf der Trauung.

Gestern traf ich dann kurz vor 12 Uhr in der reformierten Kirche in Pfäffikon ein, um mich als Sängerin für die Hochzeit gut vorbereiten zu können. Mein Berner Pianist erwartete mich bereits und spielte sich auf dem schönen Flügel ein. Wir spielten die drei gewünschten Lieder noch ein letztes Mal durch und entschieden uns dafür, den Flügel geschlossen zu lassen. So war es mir möglich, auch feine und leise Passagen zu singen, ohne vom Begleitinstrument übertönt zu werden.

 

Stimmige Trauzeremonie in reformierter Kirche Pfäffikon ZH

Die musikalische Untermalung des Einzugs der Braut übernahm der ansässige Organist. Während der Zeremonie durfte ich als Sängerin für diese Hochzeit drei Lieder darbieten. Diese waren der bekannte Gospel „Amazing grace“ und die Liebesballade „Power of love“. Desweiteren sang ich das soulige Duett „Endless love“. Auch in einer Soloversion lässt sich das Stück gut arrangieren. Den Auszug der Gäste begleitete wiederum der Organist mit einem Instrumentalstück.

Neuste Beiträge