Sängerin Apéro Hochzeit – Fest in Mühledorf SO

 In Hochzeit

Gebucht als Sängerin an Apéro einer Hochzeit

Vergangenen Sonntag erhielt ich eine Email. Ein Kunde suchte kurzfristig einen Ersatz für eine erkrankte Sängerin. Ich sollte als Sängerin den Apéro einer Hochzeit musikalisch begleiten. Mein Auftritt sollte eine Ueberraschung für das frischgebackene Brautpaar sein. Ich war am gewünschten Datum noch verfügbar. Mein Pianist aus Kehrsatz konnte es sich zeitlich ebenfalls einrichten und somit liess ich dem Kunden eine Offerte zukommen. Am Pfingstmontag erhielt ich dann die Zusage, um am Freitag darauf als Sängerin den Apéro der Hochzeit musikalisch zu umrahmen.

 

Sängerin an Apéro einer Hochzeit in Mühledorf SO

Bei der Wahl des Repertoires waren wir frei und somit stellte ich ein buntes, abwechslungsreiches Programm von Liedern aus meinem Repertoire zusammen. Mein umfangreiches Repertoire beinhaltet Lieder aus verschiedenen Jahrzehnten, Genres und in mehreren Sprachen. Bei der Zusammenstellung der musikalischen Sets achte ich darauf, unterschiedliche Rhythmen und Tempi zu mischen. So bleibt es für den Zuhörer interessant trotz der gleichbleibenden Duobesetzung.

 

Vorbereitung für Hochzeitsapéro im Restaurant Kreuz

Bereits zwei Stunden vor Beginn des Auftritts, traf ich im Restaurant Kreuz in Mühledorf ein. Die öV-Verbindungen dorthin sind nicht besonders gut und auch spärlich. Ich hatte mich entschieden, lieber viel zu früh als zeitlich knapp vor Ort zu sein. Da ich aber meinen Laptop dabei hatte, konnte ich noch etwas arbeiten, bevor mein begleitender Pianist eintraf.

Das Restaurant Kreuz verfügt über einen schönen Aussenbereich. Da das Wetter mild und trocken war, sollte der Hochzeitsapéro im Freien stattfinden. Wir installierten uns also draussen unter dem Vordach. Mein Pianist hatte seine Bose-Soundanlage und sein elektrisches Piano dabei und ich war mit Mikrophon und Kabeln ausgerüstet.

 

Lockere Stimmung an Hochzeitsapéro im Kanton Solothurn

Um das Brautpaar bei ihrem Eintreffen mit Musik zu überraschen und zu empfangen, hatten wir die Popballade „You raise me up“ ausgewählt. Während des lockeren Apéros gaben wir Hits aus verschiedenen Jahrzehnten zum Besten.

Neuste Beiträge