Sänger Kirche – Hochzeit in Grindelwald

 In Hochzeit

Auftritt an Trauung in Grindelwald

Vergangenen Samstag durfte ich in der reformierten Kirche in Grindelwald singen, einem wunderschönen Berner Alpendorf. Ich sollte als Sänger in der Kirche an einer reformierten Trauung auftreten. Die Schwester der Braut hatte mich schon vor mehreren Wochen gebucht. Wir hatten gemeinsam die Liedauswahl getroffen und alle Details schriftlich und telefonisch besprochen. Das Brautpaar sollte mit einem Sänger in der Kirche überrascht werden. Solch ein Ueberraschungsauftritt ist aber immer mit Risiken verbunden. Würde meine Stimme den Geschmack der Brautleute treffen? Würde die Liedauswahl die beiden begeistern?

Am Samstag machte ich mich bereits morgens um 6:30uhr auf den Weg, um rechtzeitig zur Vorprobe und Soundcheck vor Ort zu sein. Mit den öV ist man von Dübendorf nach Grindelwald mehr als drei Stunden unterwegs und ein mehrmaliges Umsteigen ist notwendig. Als ich in Grindelwald ausstieg, war ich bereits darauf eingestellt, noch 15min zu Fuss durch den Regen zur Kirche gehen zu müssen. Mein Berner Pianist erwartete mich aber am Bahnhof und so konnte ich bei ihm im Auto bis zur Kirche mitfahren – meine kleine willkommene Ueberraschung des Tages 🙂

Die reformierte Kirche in Grindelwald hat eine hervorragende Akkustik. Als Sänger in solch einer Kirche zu singen ist toll. Ausserdem durften wir den Flügel vor Ort benutzen – ein schönes Instrument, welches auch bestens gestimmt war. Wir nutzten die Zeit, um die Lieder noch ein letztes Mal zu proben und uns etwas an die Akkustik des Raumes gewöhnen zu können. Danach zogen wir uns im Gemeindehaus neben der Kirche um und ich traf noch auf die Schwester der Braut und die Brautmutter, mit welchen ich gerne noch ein paar Worte wechselte.

Als Sänger für Trauung in der Kirche

Während des Einzugs der Braut spielte der Pianist instrumental und erst als die Braut an den Bräutigam übergeben worden war und sich alle gesetzt hatten, begann mein Gesang. Die Ueberraschung muss wohl gelungen sein! Sogar der Bräutigam hatte Tränen in den Augen. Die lange Reise hat sich gelohnt. Es war eine schöne und feierliche Trauung mit einem sympathischen Brautpaar und einem versierten Pfarrer.
Ich liebe es, als Sänger in einer Kirche aufzutreten. Die Akkustik, die Räumlichkeit und die aufmerksamen Zuhörer machen einen stimmungsvollen Auftritt mit sensiblen und auch leidenschaftlichen Tönen möglich.

Neuste Beiträge