Sänger für Hochzeit – Kirchliche Trauung in Küssnacht am Rigi

 In Hochzeit

Sänger für Hochzeit in kath. Kirche in Küssnacht

Vor einigen Wochen fragte mich mein Pianist Christer Loevold als Sänger für eine Hochzeit an. Diese würde in der katholischen Kirche in Küssnacht am Rigi stattfinden. Die Braut wünschte sich an Ihrer kirchlichen Trauung einen Chor. Christer ist der Leiter des Basler Chores „In your hands“ und fragte mich zusätzlich als Solistin an. Einige Lieder bereiteten der Pianist und ich im Duo vor, bei anderen wirkte der Chor mit. So entstand eine schöne abwechslungsreiche Mischung von feinen und starken Klängen.

 

Die kirchliche Trauung in der katholischen Kirche

Erst als ich heute um die Mittagszeit in die Kirchstrasse in Küssnacht am Rigi einbog, bemerkte ich, dass ich bereits vor ein paar wenigen Monaten in dieser Kirche hatte singen dürfen. Damals war ich wegen eines Muskelfaserrisses in der Wade an Krücken unterwegs und der Anlass war ein trauriger, nämlich eine Beerdigung.
Der Chor war schon vor Ort, bereits in Auftrittskleidung parat und wir erwarteten gemeinsam den Chorleiter und Pianisten Christer. Dieser traf einige Minuten später ebenfalls ein. Die Positionierung des Chores und des elektrischen Pianos innerhalb des Kirchenraums entpuppte sich als kleine Herausforderung. Ich denke aber, dass wir den idealen Platz gefunden haben. Wir hatten Zeit, alle gewünschten Lieder für die Trauung noch einmal durchzugehen.

 

Liedauswahl für die Trauungszeremonie

Als Sänger für eine Hochzeit sind immer wieder beliebte Pop- und Soulballaden von mir gefragt. Daneben wünschen sich die Brautleute häufig bekannte Gospelsongs und Evergreens aus dem klassischen Repertoire.
Zum Einzug sang ich mit Pianobegleitung das „Ave Maria“ von Schubert. Nach der Lesung war der Gospel „Amazing grace“ gewünscht. Der Chor und ich sangen alternierend, so wie auch beim Popsong „Ich kenne nichts, das so schön ist wie du“. Nach dem Ja-Wort durfte ich die soulige Powerballade „Endless love“ singen – ein wunderbares Stück! Als Sänger kann ich das Lied für eine Hochzeit nur wärmstens empfehlen. Das beliebte „Hallelujah“ und der Gospel „Oh happy day“ zum Schluss durften auch nicht fehlen.

Ich hatte grosse Freude, heute Sänger für diese Hochzeit zu sein und mit dem tollen Chor singen zu dürfen!

Neuste Beiträge