Kirchliche Trauung in Hofkirche St. Leodegar Luzern

 In Hochzeit

Engagiert für kirchliche Trauung in der Stadt Luzern

Mitten in Luzern thront etwas erhöht die Hofkirche St. Leodegar, eines der Wahrzeichen der Stadt. Vor einiger Zeit durfte ich in dieser imposanten Kirche an einer Beerdigung singen. Gestern war ich dort wiederum gebucht, und zwar als Hochzeitssängerin für eine kirchliche Trauung. Glücklicherweise sind im August kaum Hochzeiten wegen Corona abgesagt worden. Leider sind aber seit Mitte März keine neuen Hochzeitsbuchungen für dieses Jahr dazu gekommen. Die Situation ist einfach zu unsicher. Jederzeit können Regeln verschärft oder neue Verbote ausgesprochen werden. Für die Planung eines Festes ist das ein No-Go.

Für die kirchliche Trauung gestern wurde ich bereits vor einem Jahr definitiv gebucht. Glücklicherweise hielt das Brautpaar trotz der momentanen Situation am Termin fest.

Kirchliche Trauung in Luzern

Hofkirche St. Leodegar in der Stadt Luzern.

Persönliche Beratung und Vorbereitung für kirchliche Trauung

Das sympathische Brautpaar hatte ich bereits vergangenes Jahr persönlich getroffen. Bei einem Beratungsgespräch in Zürich hatte ich die beiden etwas kennengelernt und mir schon einige Wünsche betreffend Lieder und Ablauf der Zeremonie notiert. Den Rest der Informationen und weitere Details erhielt ich dann per Email und bei einem Telefonat vor einigen Wochen besprachen wir noch die Platzierung der gewünschten Lieder innerhalb der kirchlichen Trauung.

Damit ist die Arbeit aber noch nicht getan. Dann beginnt das Vorbereiten der Lieder und das Einstudieren neuer Stücke. Ein paar Tage vor dem gestrigen Auftritt traf ich mich mit meinem Pianisten, um die gewählten Lieder zu proben. Nebst Stücken aus meinem Repertoire war auch ein neues Lied dabei. Das Brautpaar wünschte sich die italienische Version des Disney-Klassikers „A whole new world“ – ein wunderbarer, herzerwärmender Song.

 

Kirchliche Trauung mit berührenden Liedern

Mit dem italienischen „Con te partirò“ von Andrea Bocelli untermalten wir den Einzug der Braut in die Hofkirche St. Leodegar. Weiter ging es nach der Begrüssung mit dem unbekannteren, aber wunderschönen „Liebe meines Lebens“ von Philipp Poisel. Vor dem Trauakt durfte ich „Dir gehört mein Herz“ vortragen. Dieses Lied aus dem Disneyfilm „Tarzan“ habe ich dieses Frühjahr aufgenommen. Es kann unter meinen Hörproben und Videos angesehen werden.

Neuste Beiträge