Gesang für Trauung – Zeremonie in Bülach

 In Hochzeit

Mein Gesang für Trauung in Kirche Bülach

Die katholische Kirche in Bülach befindet sich unweit vom Bahnhof Bülach entfernt. Ich durfte schon häufig dort an Beerdigungen singen. Auch einige Trauungen habe ich in dieser imposanten Kirche schon musikalisch mitgestaltet. Gestern war mein Gesang für die Trauung eines italienischen Brautpaars gewünscht.

Gesang für Trauung

Empore und Orgel der kath. Kirche Bülach.

Bereits kurz nach 12 Uhr mittags trafen mein begleitender Pianist und ich in der Kirche ein. Das Brautpaar wünschte sich, dass wir Musiker hinten auf der Empore musizieren. Das ist für ein Duo Piano/Gesang relativ ungewöhnlich, aber selbstverständlich möglich. Die meisten Kunden möchten die Musiker sehen, auch wenn dies früher in der Kirche so nicht üblich war. Also richteten wir uns auf der Empore bei der Orgel ein. Die Akkustik ist von der Empore her natürlich wunderbar.

 

Musikalische Umrahmung der Trauzeremonie

Der ansässige Organist übernahm die musikalische Untermalung des Einzug und des Auszugs mit pompösen Orgelstücken. Das Brautpaar hatte sich als Gesang für die Trauung vier Stücke ausgesucht. Sie wollten die beiden bekannten „Ave Maria“ von Schubert und Bach-Gounod hören. Auch dies ist relativ ungewöhnlich. Im Normalfall ist entweder das Eine oder das Andere gewünscht. Gerne berate ich die Brautpaare, schlussendlich liegt der letzte Entscheid aber immer bei den Kunden. Desweiteren durfte ich den italienischen Klassiker „Ti sposero perque“ von Eros Ramazzotti vortragen. Als viertes Stück hatte ich die Popballade „Somebody“ von der Band Depeche Mode einstudiert.

 

Gesang für Trauung im Kanton Zürich

Nach dem Auftritt im Kanton Zürich verabschiedete ich mich von meinem Mitmusiker und machte mich sofort auf den Weg in den Kanton St. Gallen. Ich war am Abend noch für einen weiteren Auftritt engagiert. Dieses Mal aber nicht für die Musik an einer Trauung, sondern für die musikalische Untermalung an einem Hochzeitsdinner in Schmerikon. Hierbei würde mich ein anderer Pianist begleiten…

Neuste Beiträge