Sängerin gesucht Zürich – Diplomfeier an PH

 In Event

Sängerin gesucht für eine Diplomfeier in Zürich

Seit mehreren Jahren unterrichte ich einige Groupfitness-Lektionen pro Woche. Meine Stilrichtungen sind Step-Aerobic, Bodyforming und Pilates. Ich arbeite in verschiedenen Fitness- und Gymnastikcentern. Auch an der ASVZ, dem Akademischen Sportverband Zürich, gebe ich einige Lektionen pro Woche. Auch auf diesem Wege kommen manchmal Kontakte für einen Gesangsauftritt an einem Event zustande. Eine meiner Teilnehmerinnen an der Pädagogischen Hochschule hatte ihrer Vorgesetzten meine Stimme weiterempfohlen. Vorgestern war dann eine Sängerin gesucht für eine Diplomfeier an der PH Zürich und ich durfte die musikalische Umrahmung mit meinem Pianisten übernehmen.

 

Abwechslungsreiche Liedauswahl für Diplomfeier an PH

Die Kundin hatte eine Sängerin gesucht, welche an der Feier in Zürich fünf Lieder singt. Bei der Zusammenstellung des Repertoires hatte ich mich darauf geachtet, verschiedene Sprachen ins Programm mit hineinzunehmen. Auch verschiedene Stile sollten mit dabei sein – ein Jazzstandard, ein Soulklassiker, eine Popballade und eine feine Singer-Songwriter-Nummer. Mein Pianist und ich hatten uns sorgfältig vorbereitet und uns genügend Zeit für den Soundcheck genommen. Ein Flügel, Soundanlage und Techniker standen im Saal zur Verfügung.

Sängerin gesucht ZürichDas Eintreffen der Gäste untermalte mein versierter Pianist mit lockerer Jazzmusik auf dem wunderbaren Flügel im Saal. Dann eröffneten wir die Diplomfeier mit dem Standard „For once in my life“, den ich besonders gerne mag und mit dem ich meine Stimme gut zeigen kann. Nach ein paar Begrüssungsworten ging es weiter mit dem verträumten, melancholischen „Wenn du so bist wie dein Lachen“. Es war mir wichtig, ein deutsches Lied ins Programm zu nehmen. Dann folgte ein Interview mit zwei Diplomanden und anschliessend unser fetziger „Work Song“ – ein richtig belebter, ryhthmischer Song musste auch dabei sein. Dann wurden die Diplome überreicht. Zwischenhinein hatte ich die spanische Version von „You raise me up“ mit dem Namen „Por ti seré“ gesetzt. Ganz zu Ende der Diplomfeier passte das bekannte Lied „One moment in time“ gut – eine starke, eingängige Powerballade, welche ich ausserordentlich gerne singe.

Neuste Beiträge