Tannsteinkapelle Friedhof Thalwil – Sängerin Trauerfeier

15. Dezember 2022

Trauerfeier in Tannsteinkapelle auf Friedhof Thalwil

Gestern durfte ich eine weitere Abdankung musikalisch umrahmen. Diese fand in der Tannsteinkapelle auf dem Friedhof Thalwil statt. Die Witwe wünschte sich meinen Gesang in Begleitung einer meiner Pianisten. Mein langjähriger Begleiter, mit welchem mich eine Zusammenarbeit von ca. 14 Jahren verbindet, war leider bereits verbucht. Doch ich spiele auch ab und an Auftritte mit anderen Musikern. Seit etwa einem Jahr arbeite ich mit einem Tastenspieler aus dem Kanton Luzern zusammen. Zwar reise ich jeweils zwei Stunden, um gemeinsam proben zu können, aber das ist es mir wert. Es harmoniert musikalisch und menschlich – ansonsten ist es schwierig, stimmig zu musizieren. Und ein gelungener Auftritt hat für mich als Sängerin immer Priorität.

 

Tannsteinkapelle auf dem Friedhof in Thalwil.
Tannsteinkapelle direkt beim Friedhof in Thalwil.

Vorbereitungen in der Tannsteinkapelle

Auch wenn ich mit meinem Luzerner Pianisten vergangene Woche eine ausgiebige Probe abgehalten habe, so möchte ich alle Lieder auch am Auftrittstag nochmals durchgehen können. Danach sind wir dann eingesungen, eingespielt und auf einander und den Raum eingestimmt. Und es gibt mir Sicherheit, dass auch alle während der Probe abgemachten Liedabläufe und Tempi noch präsent sind.

Meist treffen während unserer Vorprobe auch die Gärtner mit Blumendekorationen ein. Es macht durchaus Sinn, die Platzierung der Musiker und der Instrumente mit der Platzierung des Blumenschmucks abzustimmen. Für die Trauergäste soll es ein schönes Gesamtbild ergeben.

 

Tannsteinkapelle auf dem Friedhof Thalwil.
Innenraum der Tannsteinkapelle Thalwil.

Würdevolle Trauerfeier mit fünf Liedern

Ich durfte schon mehrere Male in der Tannsteinkapelle an Abdankungen singen. Die Akkustik empfinde ich als sehr ansprechend. Der Klang breitet sich leicht im Raum aus und ich kann auch mit ganz leisen Tönen arbeiten. So kommen im Gegensatz dazu auch laute, expressive Stellen in der Musik viel mehr zur Geltung. Ich mag es, einen Song mit unterschiedlichen Intensitäten zu gestalten.

Wir eröffneten die Trauerfeier musikalisch mit der deutschen Version von Bette Midlers „The rose“. Der Text kommt dem Original inhaltlich sehr nahe, aber man hört gleich nochmals neu hin. Desweiteren hatte sich die Kundin folgende Lieder aus meinem Repertoire gewünscht: „Can’t help falling in love“ von Elvis, „My way“ von Frank Sinatra und Leonard Cohens „Hallelujah“. Den Abschluss machten wir mit dem Welthit „Time to say goodbye“ von Andrea Bocelli. Wenn immer das Lied gewünscht wird, empfehle ich, es als Schlusstück zu setzen. Es entlässt die Trauergäste mit einem Gefühl von Hoffnung und Stärke.

Natalie Gozzi - Gesang für Veranstaltungen, Feiern, Hochzeiten und Beerdigungen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Address

Breitsteinweg 32
4704 Niederbipp

Kontakt

Mail: info@nataliegozzi.ch
Tel: +41 (0)78 822 03 55

Social Media