Sängerin Olten – Feierliche Abdankung

 In Beerdigung

Als Sängerin an Beerdigung in Däniken bei Olten

Vor einer Woche erhielt ich eine E-mail einer Sängerkollegin. Sie war leider erkrankt und suchte deswegen eine Stellvertretung für einen Auftritt als Sängerin in Däniken bei Olten. Ich war am gefragten Datum, nämlich vergangenen Freitag, noch verfügbar und gab meiner Kollegin grünes Licht. Es war mir aber wichtig abzuwarten, ob die Kundin mich als Vertretung akzeptieren würde. Eine Stimme und auch die Ausstrahlung eines Künstlers ist immer auch Geschmackssache. Also bat ich meine Sängerkollegin, der Kundin in spe zuerst meine Website zu übermitteln. So konnte sie sich mit Hilfe meiner Hörproben und Videos einen guten Eindruck verschaffen. Umgehend erhielt ich die Zusage und setzte mich mit der Kundin in Verbindung, um alle Details zu besprechen.

Glücklicherweise hatte ich fast alle gewünschten Lieder in meinem Repertoire. Nur ein einziges musste ersetzt werden, da mir die kurze Zeit bis zur Abdankung als Sängerin in Däniken bei Olten nicht für das Einstudieren ausreichen würde.

 

Sängerin Olten

Katholische Kirche in Däniken bei Olten.

Vorbereitungen als Sängerin in Däniken bei Olten

Die Trauerfeier sollte in der katholischen Kirche in Däniken stattfinden. Als ich eintraf, war mein begleitender Pianist bereits vor Ort und spielte sich auf dem vorhandenen E-Piano ein. Wegen der kantonalen Auflagen zur Eindämmung des Coronavirus mussten die Personalien eines jeden Trauergastes aufgenommen werden. Deswegen waren schon einige Leute vor Ort, die an jedem Eingang der Kirche einen Infotisch aufstellten.

Die Lieder, welche die Trauerfamilie gewählt hatte, waren allesamt aus meinem Standard-Repertoire mit meinem langjährigen Pianisten. Dennoch spielten wir sie allesamt nochmals durch, bestimmten die Lautstärke des Pianos und machten uns mit der Akkustik der Kirche vertraut.

 

Würdevolle Abdankungsfeier in Kirche mit wunderbarer Akkustik

Fünf bekannte und wunderschöne Lieder durfte ich in der katholischen Kirche in Däniken in Begleitung meines langjährigen Pianisten vortragen. Den Rest der musikalischen Umrahmung der Zeremonie übernahm der ansässige Organist.

Neuste Beiträge