Sängerin Beerdigung Kanton Basel – Freie Abschiedsfeier

 In Beerdigung

Als Sängerin an Beerdigung im Kanton Basel gebucht

Gestern durfte ich gleich zwei Mal auftreten. Am frühen Nachmittag als Sängerin an einer Beerdigung im Kanton Basel, abends als Hochzeitssängerin im Kanton Aargau. An beiden Engagements begleitete mich derselbe Pianist, mit welchem ich schon mehr als 13 Jahre zusammenarbeite. Wir sind ein eingespieltes Team. Wenn immer er verfügbar ist, trete ich mit ihm auf. Da er hauptberuflich selbständiger Pianist ist, kann ich glücklicherweise meist auf seine Dienste zählen. Unser gemeinsames Repertoire ist gross, wir verstehen uns gut und haben in vielen Punkten eine ähnliche Auffassung von unserer Arbeit.

 

Als Sängerin an Beerdigung im Kanton Basel.

Kapelle des Friedhofs in Oberwil BL.

Freie Abschiedsfeier in Kirche Oberwil BL

Der Verstorbene der gestrigen Beerdigung wünschte sich keine religiöse Abdankung. Deswegen hatte seine Familie keinen Pfarrer engagiert, sondern die Abschiedsfeier mit eigenen Texten und mit einem Lebenslauf gestaltet. Meine Aufgabe als Sängerin an dieser Beerdigung im Kanton Basel war es, fünf Lieder aus meinem Repertoire zum Besten zu geben. Das eine Lied hatte ich auf Wunsch der Trauerfamilie etwas umgetextet, um religiöse Begriffe durch weltliche zu ersetzen. Wenn immer möglich versuche ich solche Wünsche umzusetzen, auch wenn mir dafür in diesem Falle nicht viel Zeit zur Verfügung stand. Die Abschiedsfeier fand in der Kapelle des Friedhofs Oberwil im Kanton Basel statt.

 

Bewegende Feier mit persönlichen Worten im Kanton Basel

Den Anfang der Abschiedsfeier machte ich mit meinem Pianisten mit dem Lied „Angel“ von Sarah McLachlan. Dieses wird häufig bei Abdankungen gewünscht. Desweiteren durfte ich als Sängerin an der Beerdigung im Kanton Basel die Evergreens „Imagine“ und „Somewhere over the rainbow“ vortragen. Mit der Ballade „Footprints in the sand“ von Leona Lewis machten wir den Abschluss der Trauerfeier.

Nachdem die Trauergäste die Kapelle verlassen hatten, verabschiedeten wir uns von der Auftraggeberin und machten uns auf den Weg in den Kanton Aargau. Dort würden wir noch ein Hochzeitsdinner musikalisch begleiten.

Neuste Beiträge