Sängerin Aargau – Trauerfeier in Baden

 In Beerdigung

Auftritt als Sängerin im Aargau an Abdankung

Vor ein paar wenigen Wochen durfte ich bereits in der Stadtpfarrkirche Baden an einer Taufe auftreten. Damals war es eine kleine familiäre Feier, welche vorne im Chorraum der grossen Kirche abgehalten wurde. Gestern war ich wiederum als Sängerin im Kanton Aargau in der katholischen Stadtpfarrkirche Baden gebucht, dies Mal aber an einer Beerdigung.

 

Vorbereitungen für die Trauerfeier in der Stadt Baden

Einer meiner Pianisten lebt im Kanton Aargau. Da er gestern verfügbar war, konnte er mich an der Trauerfeier begleiten. Am Donnerstag Abend trafen wir uns, um die gewünschten vier Lieder für die Zeremonie proben zu können. Wir nahmen uns gut Zeit, die Stücke vorzubereiten und Organisatorisches für den nächsten Tag zu besprechen.

Am nächsten Tag trafen wir bereits um 8 Uhr morgens in der Stadtpfarrkirche Baden ein. Mein musikalischer Begleiter hatte sein elektrisches Piano mitgebracht, da in der Kirche kein geeignetes Instrument für unsere Musik zur Verfügung steht. Die Orgel eignet sich meist nicht für die Begleitung von Popsongs. Als Sängerin an dieser Abdankung im Aargau war es mir besonders wichtig, mich auf die Akkustik des Raumes einstellen zu können. Die Stadtpfarrkirche in Baden ist ein grosses gotisches Gebäude und es wurde eine grosse Trauergemeinde erwartet.

 

Als Sängerin an berührender Abschiedsfeier in der Stadtpfarrkirche

Bereits eine halbe Stunde vor Beginn der Abdankung füllte sich die katholische Kirche in Baden fast bis auf den letzten Platz. Das Eingangsspiel und die Begleitung der Gemeindelieder übernahm der ansässige Organist. Ich hatte meinen ersten Einsatz als Sängerin im Aargau nach dem Lebenslauf mit dem Evergreen „My way“ von Frank Sinatra.  Ein Stück, welches sehr gerne an Abdankungen gewünscht wird. Nach der Lesung gaben wir das „Hallelujah“ von L. Cohen zum Besten. Die Predigt schlossen wir mit der berührenden Popballade „Footprints in the sand“ ab und nach der Kommunion hatte sich die Trauerfamilie den beliebten Gospel „Amazing grace“ gewünscht.

Neuste Beiträge