Gesang Basel – Auftritt an Trauerfeier in Kirche Riehen

 In Beerdigung

Gesang an Abdankung in Riehen Basel

Vor einigen Wochen durfte ich an einem runden Geburtstag in Pfäffikon im Kanton Schwyz auftreten. Unsere Musik wurde an diesem Fest sehr geschätzt. Wir hatten uns damals auch unter den anwesenden Gästen und im Kontakt mit den Gastgebern sehr wohl gefühlt. Ein gelungener Auftritt ist die beste Werbung, so heisst es. Und meist erwachsen aus guten Auftritten auch Nachfolgeaufträge. Vor ein paar Tagen kontaktierte mich ein Gast der besagten Geburtstagsfeier. Dessen Ehefrau ist leider letzte Woche nach langer und schwerer Krankheit gestorben. Er hatte meinen Auftritt an der Geburtstagsfeier seiner Schwester in guter Erinnerung. Nun wünschte er sich meinen Gesang in Riehen Basel an der Abschiedsfeier.

Gesang in Dorfkirche Riehen bei Basel

In der Kürze der Zeit vor einer Beerdigung ist es mir kaum möglich, neue Stücke einzustudieren. Ich machte dem Kunden also mehrere Liedvorschläge aus meinem Repertoire. Er legte daraufhin nur ein paar Vetos ein und überliess mir die finale Liedauswahl. Danach besprach ich mich telefonisch mit dem Pfarrer und wir platzierten die von mir gewählten Lieder sinnvoll im Ablauf der Trauerfeier.

Eine Stunde vor Beginn der Abdankung traf ich für den Auftritt mit meinem Gesang in Riehen bei Basel ein. Mein  Pianist aus Kehrsatz, Daniel Zehnder, hatte sich mit seinem Piano bereits in der Dorfkirche eingerichtet und wir konnten sofort mit der Vorprobe beginnen. Wir sind ein eingespieltes Team, da wir schon seit fast 10 Jahren und sehr oft gemeinsam auftreten. Ich freue mich immer, wenn er verfügbar ist, und ich mit ihm zusammen musizieren darf.

Wir haben die Abdankung mit bekannten Liedern wie „Amazing grace“ und „Hallelujah“ von Leonard Cohen umrahmt, haben aber auch Lieder in deutscher Sprache zum Besten gegeben: „Die Rose“ und „Wie gross bist du“. Ich habe nach der Abdankung viele positive Rückmeldungen entgegennehmen dürfen, über die ich mich sehr gefreut habe.

Neuste Beiträge