Sängerin Sargans – Beerdigung

 In Beerdigung

Als Sängerin an Trauerfeier in Pfarrkirche Sargans

Gestern durfte ich als Sängerin in Sargans auftreten. Ich wurde vergangenen Samstag kontaktiert, um eine Trauerfeier in der katholischen Kirche Sargans musikalisch zu umrahmen. Nach der Trauerfeier war für alle Anwesenden ein Apéro im benachbarten Jazzkeller des Hotel Löwen geplant. Auch das gemütliche Beisammensein der Trauergäste in Sargans sollte ich als Sängerin in Begleitung meines Pianisten untermalen.

Bereits um 12uhr mittags traf ich in Sargans ein und spazierte den Weg hoch zur katholischen Pfarrkirche. Zuerst schaute ich mich in der Kirche um, um zu entscheiden, wo wir uns platzieren sollten und um den nächstgelegenen Stromanschluss zu suchen. Ausserdem testete ich etwas die Akkustik der Kirche. Danach ging ich zum Hotel Löwen hinüber und schaute mich im Jazzkeller um. Dann traf mein Berner Pianist Daniel ein.

 

Vorbereitung und Soundcheck in der Pfarrkirche Sargans

Als Sängerin an einer Trauerfeier ist mir eine gute Vorbereitung wichtig. Der Kunde soll sich auf mich verlassen können und eine passende musikalische Darbietung erhalten. Deswegen nehme ich mir immer genügend Zeit vor den Auftritten. Daniel und ich machten zuerst einen Soundcheck im Jazzkeller und liessen danach das meiste Equipment gleich dort für die spätere Darbietung. Danach hatten wir noch eine Stunde übrig, um uns in der Kirche einzurichten. Wir gingen nochmals alle Lieder durch, die vom Kunden für die Trauerfeier gewählt worden waren.

 

Viele Trauergäste an Beerdigung in Sargans

Die grosse barocke Kirche füllte sich beinahe zur Gänze. Als Eingangsstück erklang die Orgel. Meine erste Darbietung als Sängerin an der Beerdigung in Sargans war der Evergreen „My way“. Dieser war nach der Begrüssung gesetzt. Während der Zeremonie durften wir den Gospel „Amazing grace“ und das deutsche Lied „Ueber den Wolken“ zum Besten geben. Gemeinsam mit den Trauergästen sangen wir das schöne Schweizer Volkslied „Lueged vo Berge und Tal“. Als Abschlusstück durfte ich als Sängerin in Sargans das berührende Lied „Einmal sehen wir uns wieder“ darbieten und wir wurden mit herzlichem Applaus belohnt.

Neuste Beiträge