Sängerin Hochzeit Greifensee – Trauung und Apéro

 In Hochzeit

Mein Samstag als Sängerin an Hochzeit in Greifensee

Meine Samstage verbringe ich zumindest von Mai bis September mehrheitlich an Hochzeiten. Die unregelmässigen Arbeitszeiten und die Aufträge abends und am Wochenende sind Teil meiner Tätigkeit. Vergangenen Samstag war ich als Sängerin an einer Hochzeit in Greifensee gebucht. Ich habe bereits in Vergangenheit in der reformierten Kirche in Greifensee singen dürfen, im Schloss nebenan aber noch nicht. Nun war es aber soweit!

Garten des Schlosses Greifensee.

Das Hochzeitspaar wünschte sich von mir nicht nur Musik während der kirchlichen Trauung, sondern auch beim anschliessenden Apéro. Dieser sollte bei gutem Wetter im Schlossgarten stattfinden.

 

Traumhafter Spätsommertag für Feier am Greifensee

Um die Mittagszeit hatte ich mit meiner Pianistin abgemacht. So konnten wir uns in Ruhe zuerst in der reformierten Kirche Greifensee einrichten, einen Soundcheck machen und die gewünschten vier Lieder für die Trauzeremonie noch einmal durchgehen. Danach installierten wir unser Equipment im Garten des Schlosses Greifensee. Der Wetterbericht hatte einen nicht zu heissen, aber sonnigen Tag angekündet – einfach herrlich!

Sängerin Hochzeit Greifensee

Schlossgarten für Hochzeitsapéro vorbereitet.

Der kleine, aber feine Garten des Schlosses Greifensee ist mit Schlossmauern und Hecken abgetrennt von der Seepromenade. Eine grosse Linde bietet viel Schatten. Besonders an heissen, sonnigen Tagen wird dies sehr geschätzt.

 

Sängerin Hochzeit Greifensee

Ref. Kirche Greifensee für Trauung geschmückt.

Auftritt als Sängerin an Hochzeit im Städtli Greifensee

Den Einzug des Brautpaares in die Kirche untermalte die Organistin mit dem beliebten Kanon von Pachelbel. Während der Zeremonie durfte ich als Sängerin an dieser Hochzeit in Greifensee die Lieder „You raise me up“ in einer spanischen Version, „Du bist das Licht“ von Gregor Meyle, „Power of love“ von Jennifer Rush und den Gospel „Amazing grace“ vortragen. Den Auszug aus der Kirche begleitete wiederum die Organistin und gab somit der Trauzeremonie einen passenden musikalischen Rahmen.

Nach der Trauung begaben wir Musiker uns sofort in den Schlossgarten und warteten auf die Hochzeitsgäste und das frischgebackene Paar. Mit dem fröhlichen Gospel „Oh happy day“ begrüssten wir die Hochzeitsgesellschaft, wie mit dem Brautpaar abgemacht.

Neuste Beiträge