Sänger buchen Rapperswil-Jona – Trauerfeier

 In Beerdigung

Sänger für eine Trauerfeier buchen in Rapperswil-Jona

Sänger buchen an Beerdigung in Rapperswil

Kirche Busskirch in Rapperswil-Jona.

Gerade sitze ich im Zug auf dem Nachhauseweg. Ich durfte am heutigen Sonntag an einer Beerdigung singen. Vergangenen Montag hatte ich einen Anruf vom Sohn des Verstorbenen erhalten. Er wollte einen Sänger buchen für die Trauerfeier in Rapperswil-Jona, welche in der Kirche St. Martin Busskirch stattfinden sollte. Normalerweise trete ich mit meinen langjährigen Pianisten im Duo auf oder begleite meinen Live-Gesang mit Instrumentalaufnahmen. Meist handelt es sich dabei um ein musikalisches Programm mit eher modernen Balladen und Popsongs.

 

Sänger buchen in Rapperswil-Jona.

Innenraum der Kirche St. Martin in Busskirch.

Arien aus Barock und Romantik für Beerdigung in Kirche Busskirch

Der Kunde heute wünschte sich aber ein Programm mit klassischer Musik, da sein Vater diese Musik gerne gehabt hatte. Ich schlug ihm mehrere passende Arien aus meinem Repertoire vor und die Trauerfamilie wählte die für sie stimmigen aus. Begleiten sollte mich dabei der ansässige Organist – ein versierter Musiker spezialisiert auf klassische Musik. Ich übermittelte ihm per E-Mail die Noten der gewünschten Stücke und wir machten frühzeitig für eine Vorprobe ab.

 

Sänger für klassisches Programm buchen in Rapperswil-Jona

Einen Sänger buchen für Trauerfeier in Rapperswil-Jona.

Blick von der Empore der Kirche St. Martin.

Wenn ich mit meinen Pianisten im Duo auftrete, singe ich in Kirchen normalerweise sichtbar für die Anwesenden. Dies kann beim Seitenaltar sein oder neben dem Altar oder im Chorraum. Da die Orgeln in den meisten Kirchen aber hinten auf der Empore sind und ich beim Instrumentalisten in der Nähe sein möchte, singe ich dann „unsichtbar“ für die Anwesenden. Dies war heute der Fall. Ich kenne Hochzeitssänger, welche wenn immer möglich auf der Empore musizieren.

Die Trauerfamilie hatte die Arie von Johann Sebastian Bach mit dem Namen „Bist du bei mir“ ausgesucht und weitere Arien von Felix Mendelssohn, César Franck und Georg Friedrich Händel. Auch das beliebte „Ave Maria“ von Franz Schubert durfte nicht fehlen, welches ich für Kirchenauftritte normalerweise mit lateinischem Text vortrage.

Neuste Beiträge