Live Musik Beerdigung – Trauerfeier im Freien

 In Beerdigung

Live Musik für Beerdigung auf Friedhof in Häusern

Die meisten Auftritte singe ich in der Schweiz. Seltener werde ich auch im benachbarten Ausland engagiert. Diesen vergangenen Samstag wünschte sich eine Kundin Live Musik für die Beerdigung ihres Mannes. Die Trauerfeier sollte im deutschen Häusern, nähe Waldshut-Tiengen stattfinden.

Viele Sängerinnen kommen aus dem benachbarten Deutschland, um in der Schweiz aufzutreten. Umgekehrt ist es eher seltener der Fall. Das Lohnniveau ist einfach zu unterschiedlich, sprich: Ein Engagement in der Schweiz ist für einen Musiker mit Wohnsitz in Deutschland lukrativ oder er kann seine Leistung zu einem für einen Schweizer unschlagbaren Preis anbieten. Auf der anderen Seite sind die Gagen eines Schweizer Musikers für die meisten deutschen Kunden schlichtwegs nicht bezahlbar oder sie bekommen für einen viel besseren Preis ein gleichwertiges Angebot eines deutschen Musikers. Aber manchmal klappt es dennoch …

 

Live Musik Beerdigung

Abdankungskapelle des Friedhofs Häusern (D).

Meine live Musik an Beerdigung im Freien

Bereits um 9 Uhr morgens machte ich mich letzten Samstag auf den Weg. Zwar würde die Abdankung erst um 14 Uhr beginnen, aber es erwartete mich eine fast dreistündige Anreise. Ausserdem wollte ich früh genug vor Ort sein, um mich mit meinem Equipment einzurichten. Die Kundin wünschte meine live Musik an der Beerdigung ihres Mannes in der Variante mit Playbackbegleitung. Ich würde also live singen und mich mit Instrumentalplaybacks begleiten.

Da die Trauerfamilie zahlreiche Gäste erwartete, durfte die Abdankung nicht in der Kapelle des Friedhofs stattfinden. Es wäre sonst nicht möglich gewesen, die Sicherheitsabstände während dieser Corona-Zeit einzuhalten. Deswegen fand die Abschiedsfeier draussen direkt vor der Kapelle auf dem grossen Platz des Friedhofs statt.

 

Würdevolle Trauerfeier mit gefühlvollen Liedern

Die Abdankung eröffnete ich mit dem Klassiker „My way“ von Frank Sinatra. Nach der Lesung des Pfarrers folgte das „Hallelujah“ von Leonard Cohen und nach der Predigt und dem Lebenslauf „Ohne dich“ der deutschen Band Münchner Freiheit. Von beiden Liedern verfüge ich über Hörproben und Videos. Bestimmt hat dies die Kundin zu dieser Liedwahl veranlasst. Auch das Lied „Memories“ von Maroon5 habe ich vor einigen Wochen im Studio aufgenommen und es passte sehr gut als Abschluss der stimmungsvollen Feier.

Neuste Beiträge
Natalie Gozzi - Gesang für Veranstaltungen, Feiern, Hochzeiten und Beerdigungen