Gottesdienst Circus Conelli – Sängerin in Zürich

 in Allgemein

Als Sängerin an Gottesdienst in Zürich

Was für ein grauer und regnerischer Tag heute! Der erste Advent präsentierte sich nass und kühl. Das tat aber meiner guten Stimmung keinen Abbruch. Bereits um acht Uhr morgens machte ich mich auf den Weg mitten in die Stadt Zürich. Ich war als Sängerin für den Gottesdienst des Circus Conelli gebucht, welcher alljährlich am 1. Advent stattfindet. Es ist ein besonderer Anlass, ein Gottesdienst mit Zirkusnummern und Live-Musik in der Manege des Circus Conelli. Die Pfarrerin Katharina Hoby-Peter hatte mich bereits vor einigen Monaten angefragt, ob ich Lust und Zeit hätte, diesen speziellen Gottesdienst in Zürich als Sängerin mitzugestalten. Aber sicher!

Gottesdienst in voll besetztem Zirkuszelt

Um neun Uhr traf ich heute morgen im Circus Conelli ein. Mein begleitender Pianist Daniel Zehnder kam ebenfalls gerade aus Bern an und wir schleppten schon mal sein elektrisches Piano ins Zirkuszelt. Unsere Musik würde über die Soundanlage des Zirkus’ verstärkt werden, auch für ein Funkmikrophon für die Sängerin war gesorgt.

Dieser Gottesdienst in Zürich ist beim Publikum sehr beliebt. Das Zirkuszelt begann sich bereits eine Stunde im Vorhinein zu füllen und war bis zum Beginn der Zeremonie bis zum letzten Platz besetzt. Die Pfarrerin hatte drei Zirkusnummern ausgewählt, welche sie thematisch in die Predigt einfliessen liess. Mein Auftritt als Sängerin an diesem Gottesdienst in Zürich startete mit dem beliebten Popsong “You raise me up”. Besonders war, mich frei in der Manege bewegen zu können. Auch Zuschauer rundherum in alle Richtungen zu haben, kommt bei anderen Auftritten kaum vor. Nach der Predigt hatte die Pfarrerin ein deutsches Lied gewählt, es heisst “Mein Ziel”. Es ist nicht besonders bekannt, der Text ist aber sehr aussagekräftig und die Melodie schon beim ersten Hören eingängig. Vor dem Schluss des Gottesdienstes sangen wir alle gemeinsam mit den Gästen des bekannte Weihnachtslied “Stille Nacht”. Der Auftritt als Sängerin an diesem Gottesdienst in Zürich wird mir noch lange in schöner Erinnerung bleiben.

weitere Beiträge