Adventsmeditation im Thurgauischen Aadorf

 in Allgemein

Auftritt als Sängerin im Kt. Thurgau

Was für ein Sonntag! Nach meinem Auftritt am “Soul on Sunday” in Unterägeri machte ich mich auf den Weg, um als Sängerin im Kt. Thurgau aufzutreten. Eine längere Zugreise stand mir bevor. Es ging sich aber alles zeitlich bestens auf und ich traf rechtzeitig zur Vorprobe in Aadorf ein. Die Leiterin des katholischen Kirchenchors erwartete mich bereits. Die Gemeinde Aadorf im Kt. Thurgau bucht mich als Sängerin schon seit vielen Jahren. Schon bei mancher Schubert-, Haydn- oder Mozartmesse durfte ich dort als Solistin mitwirken. Vergangenen Sonntag fand in der katholischen Kirche in Aadorf eine Adventsmeditation statt. Der Kirchenchor wurde von dessen Leiterin Gertrud Mäder am Piano begleitet, auch zwei Violinistinnen waren mit von der Partie. Ich durfte an diesem Anlass im Kt. Thurgau als Sängerin den Solopart übernehmen.

 

Vorbereitungen der Solostücke und der Chorlieder

Bevor der Chor und die Geigerinnen eintrafen, nahmen die Chorleiterin und ich uns genügend Zeit, die Sololieder zu proben, welche ich als Sängerin an diesem Anlass im Thurgau darbieten sollte. Zuerst klärten wir die Frage, ob eine Begleitung an der Orgel oder am E-Piano passender sei. Wir entschieden uns für das Piano, da so kein Wechsel des Instruments und keine Umplatzierung der Musiker notwendig war. Dann trafen bereits die Chormitglieder ein…

 

Stimmungsvolle Weihnachtslieder aus aller Welt

Die Chorleiterin hatte eine bunte Palette von Weihnachtsliedern aus aller Welt zusammengestellt, die mit dem Chor im Wechsel arrangiert waren. Ausserdem durfte ich wieder einmal das herrliche “Ave Maria” von Bach-Gounod singen. (Meist wird das Schubert’sche gewünscht.) Die Komposition von Johann Sebastian Bach und Charles Gounod ist dramatisch und eindringlich und lebt von einem grossen Spannungsbogen und wunderbaren Harmonien. Zudem, passend zur Adventszeit, hatte die Chorleiterin die Arie “Er weidet seine Herde” aus dem Weihnachtsoratorium von Georg Friedrich Händel für mich ausgesucht. Hoffentlich darf ich bald wieder als Sängerin im Kt. Thurgau auftreten!

weitere Beiträge